10.01.2018, 12:32 Uhr

Jeder trägt sein "Binkerl" zum Ball in Fürstenfeld

Ob im Köfferchen oder fesch eingewickelt: Die Gäste des Balls lassen sich ihre mitgebrachte Jause gut schmecken. (Foto: WOCHE)
Am Freitag, 26. Jänner, mit Beginn um 20 Uhr lädt der Pfarrgemeinderat der Stadtgemeinde Fürstenfeld mit der geschäftsführenden Vorsitzenden Helga Siutz und Stadtpfarrer Alois Schlemmer zum dritten Mal zum geselligen Binkerlball in das Kulturhaus Fürstenfeld. Für beste Stimmung garantiert das Duo "Gmoser & Zettl" mit der perfekten musikalischen Umrahmung dieses lustigen Abends. Dem Brauch entsprechend, bringt jeder Gast seine eigene Jause nach Geschmack und Belieben zum Fest im „Binkerl“ mit. Besonders gut schmecken die Köstlichkeiten, wenn sie mit dem Tischnachbarn geteilt werden.
Die Besucher sind mit und ohne Verkleidung willkommen. Karten sind im Vorverkauf zum Preis von fünf Euro im Tourismusbüro Fürstenfeld, in der Pfarrkanzlei und bei den Pfarrgemeinderäten erhältlich, an der Abenkassa beträgt der Eintritt acht Euro. Der Reinerlös des Abends fließt in die Erneuerung der Glocken der Stadtpfarrkirche Fürstenfeld.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.