01.12.2016, 18:12 Uhr

Kein Fürstenfelder Advent ohne die Beislband

Anfang Oktober feierte die Band ihr Bestandsjubiläum, am 11. Dezember tritt sie in der Stadtpfarrkirche auf. (Foto: KK)
Seit mehr als zwei Jahrzehnten bietet für die vielen Fans der beliebten Beislband die Stadtpfarrkirche Fürstenfeld am 3. Adventsonntag um 18.00 Uhr den feierlichen Rahmen, um sich beim Adventkonzert mit feinen Jazzklängen und heiter-besinnlichen Geschichten der legendären Truppe auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen zu lassen. Die Musiker rund um Bandleader Peter Lorenz werden auch heuer wieder am 11. Dezember Weihnachtsklassiker und stimmungsvolle Songs zum Besten geben. Als Special guests werden Franziska und Michael, Gitarrist Klaus Ambrosch und die Funky Chameleons erwartet. Als Eintritt wird um eine freie Spende gebeten. Der Reinerlös des Konzerts fließt in Josi Thallers Benefizaktion "Fürstenfelder helfen Fürstenfeldern".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.