17.07.2017, 13:07 Uhr

Mit ABBA und regionalen Schmankerl im Thermalpool

Gefeiert: Heilthermen-Geschäftsführer Gernot Deutsch (l.) freute sich zahlreiche Ehrengäste beim Sommerfest 2017 begrüßen zu dürfen. (Foto: Heiltherme Bad Waltersdorf/Lederer)

500 Gäste feierten in der Heiltherme Bad Waltersdorf beim traditionellen Sommerfest.

Hunderte Gäste trotzten dem Wetter und folgten der Einladung der Heiltherme Bad Waltersdorf zum diesjährigen Sommerfest, mit dem gleichzeitig auch die Wiedereröffnung nach 10-tägiger Revisionsarbeit an der Heiltherme gefeiert wurde. Thermen-Geschäftsführer Gernot Deutsch freute sich dazu auch VP-Klubobmann Reinhard Lopatka, Bürgermeister Josef Hauptmann und zahlreiche touristische Partner begrüßen zu dürfen.
Die Band „The Smash“ heizten live ordentlich ein und sorgten mit einer fulminanten ABBA-Show für beste Stimmung.
Ein weiterer Showact kam direkt aus der Heiltherme. Thermen-Mitarbeiter surften am Thermalwasser und präsentierten zu rockigen Klängen eine großartige LED-Show. Musikalish begeisterte Harmonika Vize-Weltmeister Martin Harling die Zuschauer mit seinen flinken Fingern. Regionale Schmankerl sorgten dafür, dass der kleine und große Hunger gar nicht erst aufkam. Serviert wurden Spezialitäten wie Bio-Sonnenschwein von Labonca, Almo-Rindfleisch von Schirnhofer und marinierter Schafkäse von den Weizer Schafbauern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.