06.04.2017, 10:58 Uhr

So motiviert die Volksschule Bad Blumau ihre Kids zum Lesen

Gespannt lauschten die Kinder der Volksschule Bad Blumau bei der Vorlesestunde den Erzählungen von Rogner Bad Blumau Direktorin Melanie Franke. (Foto: VS Bad Blumau)

Mit einer wöchentlichen Vorlesestunde fördert die Volksschule Bad Blumau die Lesemotivation ihrer Schüler.

BAD BLUMAU. Lesen fördert die Kreativität, regt die Fantasie an und beflügelt zum eigenen Schreiben. Um die Lesemotivation der Schülerinnen und Schüler zu fördern hat sich die Volksschule Bad Blumau unter der Leitung von Direktorin Erna Erhart etwas Besonderes einfallen lassen: die Vorlesestunde. Jeden Mittwoch begrüßen die Lehrerinnen und Lehrer darum verschiedene Personen aus dem privaten und öffentlichen Leben, die den Kindern als Leseparten eine Geschichte vorlesen. Neben der Lese-Omi, waren bereits Bürgermeister Franz Handler und Rogner Bad Blumau Direktorin Melanie Franke in der Volksschule zu Gast.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.