15.09.2014, 08:19 Uhr

Tausende Besucher beim Söchauer Zellerfest

Bürgermeister Josef Kapper (re.) freute sich über prominenten Besuch beim Zellerfest.
In Söchau fand wieder das beliebte Zellerfest statt. Das traditionsreiche Event startete mit der beliebten „Zellerfestmania“. Dabei wurde der Ortskern bei Auftritten durch die Band Egon7, sowie einem Kabarett durch „Die Stehaufmandl`n“ zur Partymeile.

Beim großen Kirtag konnte nach Herzenslust geschlendert und flaniert werden. Zahlreiche Stände und Direktvermarkter luden zum Gustieren durch das Kräuterdorf ein.

Seinen geschichtlichen Ursprung nahm der Kirtag bereits im Jahr 1710. Seit 1770 findet das "Zeller-Fest" in seiner Urform statt. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich die Tradition zum größten Kirtag der Oststeiermark.
Bürgermeister Josef Kapper freute sich auch heuer über tausende Besucher die von Nah und Fern nach Söchau pilgerten. Mitunter durfte er prominente Gäste, wie den Landesrat Johann Seitinger oder Landtagspräsident Franz Majcen, im bunten Treiben des Festes begrüßen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.