16.09.2014, 08:25 Uhr

Aktive Gemeinde Ebersdorf

Mit dem Neubau des Musikerheims geht für die Trachtenkapelle ein Wunsch in Erfüllung. (Foto: KK)

Der Spatenstich für das neue Musikerheim ist erfolgt; die Bauarbeiten laufen auf Hochtouren.

Ebersdorf ist eine sehr aktive Gemeinde, die in vielen Bereichen viel zu bieten hat, beispielsweise im Kulturbereich.
Das derzeitige Großprojekt ist der Neubau des Musikerheims. Dafür erfolgte bereits der Spatenstich, worüber sich Obmann Wolfgang Hörzer und Kapellmeister Karl Gerngroß mit den Musikerinnen und Musikern der Trachtenkapelle Ebersdorf natürlich sehr freuten. Im Gemeindezentrum ist aufgrund der großen Anzahl von Veranstaltungen und Aktivitäten ein geordneter Musikerheimbetrieb nicht mehr möglich.
In Folge eines Architektenwettbewerbs erhielt das Planungsbüro „Plankreis Gollner-Teubl“ den Zuschlag. Wichtige Punkte waren die barrierefreie Errichtung, eine optimale Akustik, funktionelle Raumaufteilung sowie kostengünstige Bauweise. Besonders erfreulich ist, dass der Großteil der Arbeiten durch regionale Firmen umgesetzt wird. Geplant ist, dass die Probentätigkeit bereits Anfang 2015 aufgenommen werden kann. Die offizielle Eröffnung sollte im Juni 2015 erfolgen.

Mehr zum Thema finden Sie hier!

Ermöglicht durch:

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.