18.11.2016, 09:03 Uhr

Auszeichnung für Naturpark Pöllauertal

(v.l.n.r.): Markus Hafner-Auinger (GF Klimabündnis Österreich), Landesrat Anton Lang, Bürgermeister Johann Schirnhofer (Pöllau), Stefan Käfer (Modellregionsmanager der KEM-Region Naturpark Pöllauerertal), Bürgermeister Johann Weiglhofer (Pöllauberg), Friedrich Hofer (Regionalstellenleiter Klimabündnis Steiermark) (Foto: Fotocredit: Stadtgemeinde Knittelfeld)

Im Rahmen einer Klimakonferenz in Knittelfeld wurde die KEM-Region Naturpark Pöllauertal von Landesrat Anton Lang für das Engagement im Rahmen der heurigen Mobilitätswoche ausgezeichnet.


(Graz, 17. November) Klimakonferenz und Auszeichnungsgala in Knittelfeld. Rund 100 TeilnehmerInnen – überwiegend VertreterInnen von Städten und Gemeinden - kamen zur Klimakonferenz ins Kulturhaus nach Knittelfeld. Hauptreferent der unter dem Motto Innovative Finanzierungsmöglichkeiten für die Sanierung kommunaler Gebäude stehenden Veranstaltung war der internationale Experte und Cradle to Cradle Erfinder Prof. Michael Braungart.

Ehrung für Aktivitäten im Rahmen der Mobilitätswoche

Höhepunkt der Konferenz war die Auszeichnung engagierter Teilnehmer an der Mobilitätswoche sowie langjähriger Klimabündnis-Gemeinden. Landesrat Anton Lang übergab gemeinsam mit Klimabündnis Steiermark Regionalstellenleiter Friedrich Hofer und Klimabündnis Österreich Geschäftsführer Markus Hafner-Auinger die Urkunde an Stefan Käfer, den Modellregionsmanager der Region Naturpark Pöllauertal sowie an Bürgermeister Johann Schirnhofer (Pöllau) und an Bürgermeister Johann Weiglhofer (Pöllauberg).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.