13.10.2017, 08:11 Uhr

Benefiztage: "Wir für dich"

Die Benefiztage 2016 waren ein voller Erfolg, am 21. und 22. Oktober ist es wieder soweit. (Foto: Ökoregion Kaindorf)

Am Samstag, 21. und Sonntag, 22. Oktober auf dem Sportplatz Hofkirchen.

Unter dem Motto "Wir für dich" finden am Samstag, 21. und Sonntag, 22. Oktober 2017 auf dem Sportplatz St. Stefan in Hofkirchen bereits zum fünften Mal die Benefiz-Tage statt. Dieses Projekt wurde vom USV-Hofkirchen gemeinsam mit dem Verein Ökoregion Kaindorf ins Leben gerufen, um einmal im Jahr in Not geratenen Menschen aus der Steiermark zu helfen. Bisher konnten durch die Benefiztage insgesamt mehr als 90.000 Euro an Spendengelder gesammelt und an Menschen, die durch einen unverschuldeten Schicksalsschlag in Bedrängnis geraten sind, verteilt werden. Zahlreiche Unternehmen unterstützen diese tolle Initiative durch großzügige Sponsorbeiträge. Rund 150 freiwillige Helfer aus der Ökoregion Kaindorf leisten Großartiges, um in diesen zwei Festtagen die rund tausend Besucher bestmöglich zu versorgen. Zudem stellen sich Prominente, Künstler und Sportler ohne Bezahlung in den Dienst der guten Sache.
Auch dieses Jahr starten die Benefiz Tage am Samstag, den 21. Oktober ab 13 Uhr mit einem Kleinfeld-Fußballturnier. Ab 19 Uhr steigt die Benefiz-Party mit der Rockband "The Pumpkins". Am Sonntag, 22. Oktober, startet das Programm um 10 Uhr mit dem Jugend-Meisterschaftsspiel der U15. Ab 11:30 Uhr sorgen die Oberkrainer im beheizten Festzelt für Stimmung. Die Polizeimusik Steiermark wird das Derby Hofkirchen gegen Kaindorf festlich eröffnen. Zahlreiche Showeinlagen umrahmen den Nachmittag, bis wieder die Hofkirchner Fallschirmspringer in der Matchpause mit den Schecks am Spielfeld landen werden. Unmittelbar nach dem Derby erwartet alle Besucher eine hochkarätige Zaubershow mit Christoph Kulmer bevor ab ca. 18 Uhr die Session Band Noproub für Stimmung sorgen wird. Jeder Besucher unterstützt durch sein Kommen diese Benefizveranstaltung für in Not geratene Steirer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.