24.03.2017, 11:56 Uhr

Bezirkstag Seniorenbund Bereich Hartberg

LAbg. Lukas Schnitzer, Ingrid Fruhmann, Klaus Anderle, BR Gregor Hammerl, Maria Kulmer und LGF Fritz Roll (v.l.). (Foto: KK)
Bei der ordentlichen Jahreshautpversammlung des Seniorenbundes Hartberg in Dechantskirchen wurde Bezirksobmann Klaus Anderle mit 100 Prozent in seiner Funktion bestätigt. Ebenso wurde Klaus Anderle für seine Verdienste rund um den Österreichischen Seniorenbund mit dem Goldenen Ehrenabzeichen ausgezeichnet. Der Seniorenbund mit über 5.000 Mitgliedern in 41 Ortsgruppen und seinen zahlreichen Veranstaltungen ist aus dem gesellschaftlichen Leben in den Gemeinden nicht wegzudenken. Der Seniorenbund ist Interessenvertretung und Serviceorganisation für die Senioren im Bezirk. Unter den rund 100 Delegierten waren auch zahlreiche Ehrengäste, an der Spitze Landesobmann Gregor Hammerl, LAbg. Lukas Schnitzer, LAbg. Hubert Lang, Bgm. Waltraud Schwammer und SB-LGF Fritz Roll. Sämtliche Grußredner betonten wie wichtig die Tätigkeiten des Seniorenbundes für ein aktives Miteinander der Generationen im Bezirk sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.