17.11.2017, 09:36 Uhr

Bürgerversammlung in St. Jakob im Walde!

Bürgermeister Johannes Payerhofer (3.v.r.) lud zur Bürgerversammlung in St. Jakob im Walde. (Foto: J. Zingl)
Johannes Payerhofer - der neue Bürgermeister von St. Jakob - lud zu seiner ersten Bürgerversammlung ein und die war sehr gut besucht. Er informierte über die lange Geschichte der Besetzung der Zweitordination in St. Jakob, durch eine praktizierende Ärztin aus einem Nachbarort. Nach langer Anlaufzeit besteht nun die Hoffnung, diesen Wunsch mit den zuständigen Gremien in die Realität umzusetzen.

Wichtige Informationen

Weitere Informationen gab es über den Flächenwidmungsplan 5.0 und die dadurch entstehenden neuen Bauplätze. GrI. Karl Heinz Knapp von der PI Vorau informierte die Anwesenden über Schutz vor Dämmerungs-einbrüchen, Eigenprävention und Internetkriminalität. Günter Macher vom St. Zivilschutzverband informierte über den Selbstschutz, Bevorratung und wichtigen Dingen bei einem möglichen Stromausfall durch Unwetter oder Stürme. Volksschul-Direktorin Claudia Kaindlbauer sprach zum Thema Sicherheit am Schulweg und in der Dämmerung. Am Schluss gab es für alle Anwesenden eine Warnweste, diese Aktion wurde auch von der Gemeinde finanziell unterstützt.

Bericht und Foto: J. Zingl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.