21.10.2014, 10:30 Uhr

Checkliste für getrennt lebende Eltern

Das Institut für Familienfragen in Graz, eine bereits seit dem Jahr 1987 bestehende, gemeinnützige Familienberatungsstelle befasst sich in einem zusätzlichen Arbeitsschwerpunkt auch mit dem Thmea "Kind und Scheidung". Beraten werden dazu Eltern vor, während und nach der Trennung. Aus dieser Arbeit entstand die "Chekcliste für getrennt lebende Eltern", die nun in der siebenten Auflage erschienen ist. Der Ratgeber dient als Hilfe für Eltern, die sich in einer Trennungssituaion befinden. Die Inhalte beziehen sich auf "Wege zu einer neuen Form der Elternschaft und die gesetzlichen Änderungen über Obsorge sowie Kontakt- und Besuchsrecht nach § 95. Erhältlich ist die Broschüre im Institutfür Familienfragen, 8043 Graz, Mariatroster Straße 41, unter der Telefonnummer 0316/386210 oder per E-mail unter der Adresse elternschaft@utanet.at Infos: www.familienfragen.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.