24.09.2014, 09:36 Uhr

Clubmeister im zweiten Anlauf ermittelt

Die Sieger der Thermengolfclub-Meisterschaften freuten sich über Pokale und Medaillen. (Foto: TCG)
Aufgrund des anhaltend schlechten Wetters konnte die diesjährige Clubmeisterschaft des Thermengolfclubs Fürstenfeld-Loipersdorf erst im zweiten Anlauf ausgetragen werden. Die rund 100 Golfer hatten im Rahmen des zweitägigen Bewerbes die Möglichkeit, an insgesamt drei Wettspielen teilzunehmen.
Die Clubmeister wurden in einem vorgabewirksamen Zählspiel über zwei Runden ermittelt. Bei den Herren verteidigte Thomas Fuchs seinen Titel. Trotz der teils schwierigen Bedingungen spielte er mit 75 und 76 Schlägen, zwei konstante Runden und kürte sich zum zweiten Mal in Folge zum Clubmeister der allgemeinen Klasse.
Bei den Damen und Seniorinnen siegte Anneliese Windhaber, bei den Senioren Leo Weiß, bei den Subersenioren Gerhard Weber und bei der Jugend Lukas Boandl.
Geehrt wurden bei der Siegesfeier die Matchplaymeister 2014. Die Titel gingen an Markus Erhart-Schippek im Bruttobewerb und an Manfred Sinitsch im Nettobewerb.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.