27.11.2017, 20:39 Uhr

Das Gymnasium Fürstenfeld öffnete seine Pforten

Die eifrigen Gäste ließen am BG/BRG Fürstenfeld beim Schnuppertag ihrer Kreativität freien Lauf. (Foto: BG/BRG Fürstenfeld)

Mit einem in diesem Jahr in den Herbst vorverlegten Tag der offenen Tür präsentierte das BG/BRG Fürstenfeld künftigen Schülern und interessierten Eltern sein umfangreiches Leistungs- und Bildungsangebot.

Mehr als 350 Gäste statteten dem renommierten Gymnasium ihren Besuch ab und ließen sich dabei ausführlich informieren. Unterstützung bei der Vorstellung des vielfältigen Spektrums fundierter Wissensvermittlung im alltäglichen Unterricht hatten Direktor Martin Steiner und sein Lehrerteam von engagierten Schülern. Während die Eltern einen Leitfaden zur richtigen Schulwahl ihres Kindes erhielten, gab es für die wissbegierigen Volksschüler an zahlreichen Stationen beim Rundgang durch das Schulhaus viel zu lernen und auch etwas zum Mitnehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.