24.01.2018, 07:40 Uhr

Dekanatsbildungstag in St. Johann in der Haide

Pfarrer Mario Brandstätter und Bgm. Günter Müller mit den Organisatoren und Referenten des Dekanatsbildungstages. (Foto: KK)

Der heurige Dekanatsbildungstag fand in der Kulturhalle St. Johann in der Haide statt, Bgm. Günter Müller konnte dazu rund 140 Teilnehmer begrüßen.

Das Motto lautete “Frauen. Leben. Stärken. In Freundschaft mit mir selbst”. Dr. Rosa Maria Ernst referierte über den Spagat der Frauen zwischen Beruf, Familie, Pflegeaufgaben und Teilhabe an der Gesellschaft. Sie zeigte am Beispiel ihres persönlichen Pilgerweges die Vielfalt möglicher Lebensgestaltungen. Den spirituellen Teil gestaltete Annemarie Robier mit ihrer Meditation über das Vater unser. Zum Abschluss spendete Pfarrer Mario Brandstätter den Segen. Die Veranstaltung wurde musikalisch vom Bläserquartett des Trachtenmusikvereines Unterlungitz untermalt. Verantwortlich für diesen Bildungstag waren Dekanatsleiterin Gertrude Urschler und KFB-Leiterin Gertraud Singer mit ihrem Team.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.