10.09.2014, 10:20 Uhr

Die Evolution unter die Lupe genommen

Literat und Musiker: Johann Gtukauf (4.v.l.) mit seinem Musikerkollegen von "Aliens Birthday".
Die Kulturreihe "Literatur im Keller" startete in Fürstenfeld in die Herbstsaison. Kultrocker und Autor Johann Gutkauf. präsentierte sein neues Buch "Wahnsinn der Evolution" bei Ernestos in der Parkstraße. In seinen literarischen Werken erzählt Gutkauf Geschichten mit Wahrheitsgehalt und scheut sich auch nicht, kritische Themen anzupacken. Für den passenden Sound sorgten seine Musikerkollegen von "Aliens Birthday". Andreas Landl, Initiator der in der Stadt mittlerweile gut etablierten Lesereihe an jedem ersten Donnerstagabend im Monat, stellte in einführenden Worten den Künstler vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.