11.11.2016, 15:07 Uhr

Egerländer Traum live in Pinggau zu erleben

Leo Pürrer und Stefan Hutz laden zum Egerländer-Benefizkonzert nach Pinggau ein.
Am Mittwoch, 7. Dezember, um 20 Uhr ist das Orchester „Egerländer Traum“ unter der Leitung von Stefan Hutz im Rahmen eines Benefizkonzertes für die BSG Hartberg im Veranstaltungszentrum in Pinggau zu erleben. Karten zum Preis von 15 Euro bei Stefan Hutz, Tel.: 0664/497 11 08, stefanhutz@gmx.at; in der Raiffeisenbank Wechselland und im Büro der BSG Hartberg am Hartberger Sparkassenplatz. Der Reinerlös kommt Menschen mit Behinderung in der Region zugute.
Das Orchester Egerländer Traum wurde als einmaliges Projekt im Jahr 2015 für ein Konzert zu Ehren Ernst Mosch´s von Stefan Hutz zusammengestellt. Dieses 1. Konzert wurde zum Anlass genommen um eine professionelle Formation ins Leben zu rufen. 24 Profimusiker unter Leitung von Stefan Hutz sorgen für einen wahren Blasmusik-Ohrenschmaus. Die Musiker des Orchesters und Stefan Hutz haben sich entschlossen weiter gemeinsam unter dem Namen „Orchester Egerländer Traum“ in Konzerten zu musizieren.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.