27.11.2017, 14:31 Uhr

Ein Stück Geschichte zu Weihnachten schenken

Gerhard Pichler mit dem Werk von Johannes Simmler.
Unter dem Motto "Wer seine Heimat liebt, sollte auch seine Geschichte kennen" hat Amtsrat Gerhard Pichler, langjähriger Leiter des Postamtes Hartberg, "Die Geschichte der Stadt und des Landes und des Bezirkes Hartberg" von Johannes Simmler originalgetreu neu aufgelegt.
Simmler erzählt die Ortsgeschichte Hartbergs von innen heraus, wie sich jede Entwicklung vollzieht, nicht als Chronist, der Namen und Zahlen aneinander reiht, nicht als Geschichtskritiker, sondern als Geschichtenschreiber, der jeder Begebenheit gleich unbefangen gegenüber steht. Ein Werk, das auch den Zeitgeist mit seinen Menschen und ihrem Verhältnis zu ihrer Herrschaft berücksichtigt und für jeden Hartberger sicherlich sehr interessant ist. "Es ist mir ein Anliegen, dieses Werk der Bevölkerung Hartbergs wieder zugänglich zu machen", so Gerhard Pichler.
Das mehr als 900 Seiten umfassende Werk ist in Leinen gebunden mit Goldprägung, kostet 120 Euro und eignet such auch perfekt als Weihnachtsgeschenk.
Bestellungen unter Tel.: 0664/97 222 34 bzw. im Bürgerservice der Stadtgemeinde Hartberg, Hauptplatz 10, 8230 Hartberg, Tel.: 03332/603-130; E-Mail: gemeinde@hartberg.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.