21.03.2017, 10:47 Uhr

Empowerment als Chance für Diabetiker

ÖDV Hartberg-Obmann Ernst Laschober.
Ernst Laschober, Obmann der ÖDV Diabetiker-Selbsthilfegruppe Hartberg, setzt in Zukunft zunehmend auf Empowerment. "Ein Handlungskonzept der sozialen Arbeit, das an den Stärken und Kompetenzen der Menschen zur Lebensbewältigung ansetzt. Menschen mit Diabetes haben die Chance in ÖDV Diabetiker-Selbsthilfegruppen ihre Stärken zu entdecken und sich selbst Gutes zu tun."
Die ÖDV Diabetiker-Selbsthilfegruppe Hartberg bietet ein breit gefächertes Programm und lädt Betroffene, Angehörige und Interessierte zu den Empowerment-Treffen ein. Das nächste Treffen findet am Donnerstag, 20. April, um 17.30 Uhr im Gasthof "Zur Lebing Au" Fam. Pack in Hartberg statt. Silke Inschlag, Diabetes- und Sportmedizinerin am LKH Hartberg, referiert zum Thema "Fit in den Frühling - Bewegung als Therapie".
Informationen: Ernst Laschober, Tel.: 03332/63961 bzw. 0689/11 18 544; www.diabetes.or.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.