28.04.2017, 08:20 Uhr

Erste Aroniakönigin Österreichs gesucht - jetzt voten!

Jetzt abstimmen: Der Verein Aronia AUSTRIA sucht seine erste Aroniakönigin.

Im Rahmen des ersten Aronia Blütenfestes am 07. Mai 2017 am Aroniahof Kober in Hochenegg bei Ilz findet auch die Wahl zur ersten österreichischen Aroniakönigin statt.
Schon jetzt können Sie für Ihre Lieblingskandidatin online abstimmen.

Wie wirds gemacht?

Wählen Sie einfach in der Bildergalerie Ihre Favoritin bis 28. April 2017 aus und klicken Sie auf "Gefällt mir". Die Kandidatin mit den meisten "LIKES" wird zur Aroniakönigin gekürt.

Um mitmachen zu können, müssen Sie sich auf meinbezirk.at anmelden!

Folgende Kandidatinnen stehen zur Wahl:



Nicole Karner - 32 Jahre jung, aus Zöbing bei St. Margarethen/Raab
"Ich bin überzeugt davon, dass das tägliche Aroniastamperl für meinen Körper und meinen gesamten Stoffwechsel sehr gut ist."
www.bioaronia.at
_______________________________________


Petra Pfeifer - 36 Jahre jung, aus Fladnitz im Raabtal
"Mein Ziel ist es, diese gesunde und wertvolle Frucht mit Liebe und Achtsamkeit zu verarbeiten und dadurch tolle Begegnungen mit Menschen erleben zu dürfen."
www.aroniapower.at
_______________________________________


Tamara Rauch - 17 Jahre jung, aus Trössing bei Gnas
"Aronia ist für mich ein heimisches SUPERFOOD mit vielen gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen."
www.facebook.com/altmuelleraronia
_______________________________________


Clarice Reiser - 21 Jahre jung, aus Untergreith bei Weiz
"Weil ich diese kleine Wunderbeere so schätze, wär es mir eine Ehre sie vertreten zu dürfen"
www.aronia-koeck.at

_______________________________________


Elisabeth Unger - 23 Jahre jung, aus St. Anna am Aigen
"Aroniaaustria als Chance für die österreichische Landwirtschaft."
www.beerenhof-unger.at
_______________________________________

Save the Date

Am Sonntag, 07. Mai ab 11 Uhr lädt der Aroniahof Kober in Ilz zum ersten Aronia Blütenfest.

Es erwarten Sie:
- alles rund um die Aroniabeere
- Alpakawanderung durch die blühenden Aroniafelder
- warme Küche und viele Köstlichkeiten aus der Region
- Live Musik
- eine Hüpfburg für Kinder
- eine Elvis-Show um 16 Uhr

Infos zur Aroniabeere:
Der Aroniastrauch ist ein Wildholzgehölz aus der Familie der Rosengewächse, der im Mai weiße Blüten trägt. Bis Ende August reifen dunkelviolette fast schwarze Früchte heran. Diese apfelförmigen Beeren mit einem Durchmesser von 5 bis 12mm sind mit einer wachsartigen Außenhülle überzogen. Für den rohen Verzehr sind diese nur bedingt geeignet.

Warum so gesund?
Die Inhaltsstoffe der Aroniabeere wirken der Zellalterung entgegen und regen den Stoffwechsel an. Sie haben einen hohen Anteil an Vitaminen (A, B2, B9, C, E) und Mineralstoffen (Kalium, Zinn, Eisen, Jod). Außerdem weisen die Beeren einen geringen Zuckergehalt auf und wirken antibakteriell, antiviral und entzündungshemmend.

Wie, Wann, Wo trinke ich Aronia?
Empfohlen wird 100ml pro Tag entweder pur oder gespritzt, nicht auf nüchternen Magen.

Ihren Aroniahof in der Nähe finden Sie unter:
http://www.aroniaaustria.at/
4 13
6 51
6 37
27 345
4 410
7 68
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.