29.08.2016, 08:16 Uhr

Gemeinsam für Frieden und Freiheit

90 Jahre ÖKB St. Johann in der Haide: Der Obmann des Ortsverbandes Günter Klampfl im Kreis der Ehrengäste.

Im Gemeindezentrum St. Johann in der Haide fand das zweite ÖKB-Bezirkstreffen im Jahr 2016 statt.

Das 90-jährige Gründungsjubiläum des ÖKB-Ortsverbandes war der passende Anlass, das zweite Bezirkstreffen im Jahr 2016 in St. Johann in der Haide auszurichten. Und neben mehr als 30 Verbänden aus der Steiermark, dem Burgenland und Niederösterreich folgten auch zahlreiche Ehrengäste, an der Spitze die ÖKB-Landespräsidenten Karl Petrovitz (Steiermark) und Ernst Feldner (Burgenland) und der Präsident des Österreichischen Schwarzen Kreuzes LAbg. a.D. Peter Rieser, der Einladung. Die Gemeinde St. Johann war durch Vizebürgermeister Walter Berghofer vertreten.
Günter Klampfl, seit 2011 Obmann des Ortsverbandes, ließ die Geschichte des ÖKB St. Johann in der Haide Revue passieren. Der Verband zählt aktuell 135 Mitglieder, darunter sind noch fünf Kriegsteilnehmer. Sämtliche Grußredner dankten dem ÖKB für seinen Einsatz für Frieden, Freiheit und Sicherheit und wiesen auf die aktuelle Asylproblematik hin. „Eine der größten Herausforderungen für die EU, die wir nur gemeinsam lösen können“, so Präsident Petrovitz in seiner Festansprache. Zu Beginn des Festaktes stand die Feier einer Heiligen Messe mit Pfarrer Mario Brandstätter, für die musikalische Umrahmung sorgten der Trachtenmusikverein Unterlungitz und der Musikverein Schölbing.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.