30.09.2016, 16:03 Uhr

Gemeinsam Gutes Tun!

Zahlreiche Promis, an der Spitze Bgm. Marcus Martschitsch, brachten beim McDonald's-Restaurant in Hartberg die Autos auf Hochglanz.

McDonald's Hartberg lud zum traditionellen "Car Wash Day".

Unter dem Motto "Klare Sicht spendet Glück" lud das McDonald's-Restaurant in Hartberg zum „Car Wash Day“ zugunsten der Ronald McDonald Kinderhilfe. Franchisenehmer Thomas Klug, Bürgermeister Marcus Martschitsch, mehrere Kicker des TSV Prolactal Hartberg, darunter auch Philipp Siegl, und viele Helfer wuschen und polierten dabei die Windschutzscheiben der McDrive Gäste auf Hochglanz. Seit vielen Jahren ist diese karitative Aktivität zum Fixpunkt in heimischen McDonald´s Restaurants geworden. Die Idee ist einfach und erfolgreich, wie das Rekordergebnis von "erputzten" 62.000 Euro aus dem Vorjahr zeigt.
"Mit dieser Aktion schenken wir schwerkranken Kindern und ihren Familien Hoffnung", freut sich Thomas Klug. Die Spenden kommen zu 100% Familien mit akut oder chronisch schwerkranken Kindern zugute und fließen in die Errichtung neuer Ronald McDonald Häuser ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.