20.10.2014, 13:28 Uhr

Gemeinschaftsausstellung in der Pfarrgalerie Hartberg

Gert Kragol, Bernhard Bergmann und Johann Zugschwert präsentieren ihre Fotos in der Pfarrgalerie Hartberg. (Foto: KK)
Drei im Bezirk Hartberg bekannte Fotografen aus Leidenschaft, Bernhard Bergmann, Gert Kragol und Johann Zugschwert, stellen in der Pfarrgalerie Hartberg Bilder zum Thema „Glaube, Liebe, Hoffnung“ aus. Auf unterschiedliche Art zeigen die drei Fotografen ihren Zugang zum gestellten Thema.
Bernhard Bergmann, in Schildbach bei Hartberg wohnhaft, studierte in Wien Kommunikationswissenschaft, arbeitet seit 15 Jahren als freier Fotograf und produziert mittlerweile auch Werbefilme. Gert Kragol wohnt in Hartberg, ist pädagogischer Leiter im SOS-Kinderdorf Pinkafeld und begeisterter Hobbyfotograf. Johann Zugschwert wohnt in Graz, ist als Beamter im Ruhestand nun Berufsfotograf.
Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Vernissage am 5. November um 18.30 Uhr. Zu besichtigen bis 16. November: Freitag 16 bis 18 Uhr, Samstag 17 bis 19 Uhr, Sonntag 9 bis 11.30 Uhr. Danach ist die Ausstellung von 17. November bis 23. Dezember 2014 von 9 Uhr bis 17 Uhr frei zugänglich, ausgenommen bei Veranstaltungen der Pfarre.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.