13.10.2014, 14:16 Uhr

Großartige Erfolge für die Schreiner-Musi

Christian (l.) und Markus Lang mit ihrem Mentor Loui Herinx. (Foto: KK)
Mehr als 70 Teilnehmer aus Slowenien, Südtirol und Österreich stellten sich beim 1. Alpe Adria Harmonika-Wettbewerb in Neumarkt einer hochrangigen Jury. Die Brüder Christian und Markus Lang aus Eichberg, amtierende Vizestaatsmeister im Duo, erspielten in der Höchstklasse Duo C als „Schreiner Musi“ den 1. Preis. In der Solo Wertung Höchststufe E errang Markus den 3. und Christian den 4. Platz.
Beide erlernten die Basis des Harmonika-Spielens in der Musikschule Vorau, wo sie im März 2014 die Abschlussprüfung mit Auszeichnung ablegten. Zusätzliche Förderung erhalten die Beiden vom holländischen Harmonika-Virtuosen Loui Herinx, der sich unter anderem als Komponist und Jurymitglied bei Staats- und Weltmeisterschaft einen Namen gemacht hat.
Nächste Herausforderungen sind im Frühjahr 2015 die Weltmeisterschaft in Portoroz und die Staatsmeisterschaft in Lech am Arlberg.
Der nächste Auftritt der Schreiner Musi, deren Name durch die elterliche Tischlerei entstand, ist am 7. Dezember 2014 in Unterlamm. Dort findet ein Weihnachtskonzert gemeinsam mit den Edlseern statt. Kontakt: e-mail: harmonika@tischlerei-lang.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.