02.05.2018, 17:04 Uhr

Hartberg im Zeichen der Literatur

Präsentierten den Literatursommer: Isabell Bayer-Lueger, Stefan Lorenzoni, Gerlinde Wiesenhofer, Rita Schreiner und Bgm. Marcus Martschitsch (v.l.).

Der siebente Hartberger Literatursommer sorgt ab Mittwoch, 9. Mai, für ein vielfältiges Programm.

Ein abwechslungsreiches Programm bietet der siebente Hartberger Literatursommer, der von Bürgermeister und Kulturreferent Marcus Martschitsch mit der Leiterin des Kulturreferats Rita Schreiner am Ökopark Hartberg vorgestellt wurde. Den Auftakt macht am Mittwoch, 9. Mai, um 19 Uhr Schauspieler Wolfram Berger, der anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Bücherei Hartberg“ im Rittersaal Schloss Hartberg ausgewählte Texte von Peter Rosegger lesen wird. Musikalisch begleitet wird er vom „Blum's Brothers Acoustic Trio“; der Eintritt ist frei. Zählkarten in der Buchhandlung Leykam und in der Bücherei Hartberg.

Die weiteren Termine

Am Samstag, 2. Juni, um 19.30 Uhr liest Krimiautor Andreas Gruber aus „Die schwarze Dame“; Musik: Thaller Sisters & Band. Am Freitag, 8. Juni, um 19.30 Uhr ist Paulus Hochgatterer mit „Der Tag an dem mein Großvater ein Held war“, am Teich im Ökopark zu Gast; Musik: Ella Deer & Band. Samstag, 16. Juni, 19.30 Uhr: Felix Mitterer erzählt im Hof des Stadtmuseums Hartberg sein bewegtes Leben – vom Bauernbub zum gefeierten Volksdichter; Musik: Siggi Haider. Sonntag, 1. Juli, 17 Uhr, Schaugarten bellabayer am Ring: Mareike Fallickl „Dunkelgrün fast schwarz“; Musik: Fredy Lang (Trompete) und Peter Taucher (Gitarre). Sonntag, 8. Juli, 17 Uhr, Garten Buschenschank Simmler: David Schalko „Schwere Knochen“; Musik: „Sax Appeal“. Infos auf www.hartberg.at; der Literatursommer wird auch heuer wieder von Steiermark Tourismus beworben. Organisiert wird der Literatursommer vom Kulturreferat Hartberg in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Leykam. Karten im Kulturreferat im Rathaus Hartberg bzw. bei allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.