10.11.2016, 12:12 Uhr

Hartberger shootet Baukalender 2017

Fotograf Günter Hofstädter (l.) und Thomas Korol mit einem der Models im Baukalender 2017. (Foto: Matthias Buchwald)

Fotograf Günter Hofstädter präsentierte auch heuer wieder ein buntes, sinnliches und erotisches Produkt.

Zum achten Mal wurde von der Wiener Softwarefirma ISHAP ein Baukalender produziert. Für die Ausgabe 2017 konnte erneut der Hartberger Profi-Fotograf und ehemalige Bodybuilding-Vizeweltmeister (1986 in Las Vegas) Günter Hofstädter gewonnen werden, der die weiblichen und männlichen Models gekonnt für die 26 Fotos des Wendekalenders in Szene gesetzt hat.
Sehr zufrieden mit den Fotos von Günter Hofstädter zeigte sich nicht nur Baukalender-Erfinder Baumeister Thomas Korol von der Wiener Softwareschmiede ISHAP. Auch die zwölf Kalendermodels waren von ihren Bildern begeistert. "Tolle Fotos - super Team - aufregende Shootings", lautete des einhellige Resumee der sechs Damen und sechs Herren.
Unter den Models zu finden: Christina Noélle, die auf der Baustelle spontan gleich alle Hüllen fallen ließ, Austro-Playmate Joana Plankl, Sängerin und Tänzerin Lisa Marie Schalk, der aktuelle Mr. Adonis-Weltmeister Daniel Zeilinger, Wrestler Peter White sowie die mehrfachen Fitness-Champions Ramy Lang (D), Christoph Friedl und Thomas Muigg.

Fazit von dem Fotokünstler Günter Hofstädter, der zum zweiten Mal am Bau im Einsatz war: "Ich wollte den Baukalender 2016 übertrumpfen und noch mehr Erotik und Knistern reinbringen. Ich denke, das ist mir gelungen. Dank der tollen Unterstützung des gesamten Teams, der Einsatzfreudigkeit der Models und der guten Zusammenarbeit mit den Baustellen kann sich der Baukalender 2017 sehen lassen. Ich bedanke mich auch bei meinen Sponsoren Mathias Distler  vom PentaxPro Shop in Deutschland für die Leihgabe der Fotoausrüstung ( Mittelformat Kamera Pentax 645Z) sowie der Firma Priolite aus Österreich für die Bereitstellung des Licht Equipment.

Eine begrenzte Stückzahl des beliebten Wendekalenders (auf der Vorderseite sind erotische Damen, auf der Rückseite g'standene Männer zu sehen) ist auf www.baukalender.com erhältlich. Der Reinerlös kommt einem wohltätigen Zweck zugute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.