07.04.2017, 14:03 Uhr

In Hartberg wird wieder ang'radelt

Am Sonntag, 23. April, ab 13.30 Uhr findet im Angerpark das fünfte Hartberger Familien-Radfest statt.
Auf die Räder, fertig, los! Radfahren kennt keine Altersgrenzen. Ob als gesundheitsfördernde Freizeitaktivität oder als umweltfreundliche Alternative zum Auto – für die Fortbewegung auf zwei Rädern an der frischen Luft gibt es viele Gründe. Mit dem fünften Familien-Radfest findet am Sonntag, 23. April, ab 13.30 Uhr im Angerpark in Hartberg der Start in die Familien-Radsaison 2017 statt.
Programm-Highlights: Trial-Action mit den Ananas Boys; Geschicklichkeitsfahren mit den Junior-Mountainbikern; fase24.eu Fahrradcodierung (nur mit Ausweis, Kosten 8 Euro); kostenloser Rad-Check; testen von Rad-Neuheiten von Bike Total und Intersport; geselliges Beisammensein und Stärkung, für Getränke und Imbisse ist bestens gesorgt.
Um 14 Uhr lädt der TSV Rad zur gemeinsamen Ausfahrt auf zwei familienfreundlichen Strecken; um 16.30 Uhr Prämierung und Siegerehrung. Anlässlich des Jubiläums 200 Jahre Fahrrad werden die zehn ältesten „Drahtesel“ gesucht und prämiert. Alle Infos auf www.hartberg.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.