07.11.2016, 07:39 Uhr

Josef Riebenbauer besteht Mini-Feuerwehrmatura

OBI Markus Schützenhöfer gratulierte FM Josef Riebenbauer. (Foto: Jürgen Stark)
In der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring fand der 4. Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold, die „Mini-Feuerwehrmatura“, statt. Aus dem Bereichsfeuerwehrverband Hartberg nahm Feuerwehrmann Josef Riebenbauer von der FF Friedberg erfolgreich am 4. Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold teil.
Folgende Aufgaben waren zu meistern: 3 Übungen Brandeinsatz, 2 Übungen Technischer Einsatz, Erste Hilfe, Planspiel: Die Gruppe im Einsatz, Theoretische Prüfung: 40 Fragen. Aufgrund des Schwierigkeitsgrades wird dieser Bewerb auch als „Mini-Feuerwehrmatura“ bezeichnet. Trotz dieser Herausforderung konnten alle Teilnehmer ihr gestecktes Ziel erreichen.
Der Bereichsfeuerwehrverband Hartberg gratuliert Josef Riebenbauer zum erworbenen Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold!

Bericht: HBI Jürgen Stark
Fotos: FF Friedberg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.