25.10.2017, 10:25 Uhr

Jungschar und Ministrantenaufnahme in Vorau

Die neuen Jungscharkinder und „Minis“ der Pfarre Vorau
Die beiden Kindergemeinschaften der Pfarre Vorau, die Jungschar und die Ministranten dürfen sich wieder über Zuwachs freuen.
Beim Jungschar- und Ministrantenaufnahmegottesdienst, den einige Ministranten und Ministrantinnen unter der Leitung von Daniela Pfeifer musikalisch mitgestalteten und ihre Talente in der neu gegründeten „Miniband“ zum Ausdruck brachten, wurden die neuen Jungscharkinder und Minis aufgenommen.
Pfarrer Lukas Zingl segnete den neu gestalteten Jungscharwimpel, der ein äußeres Zeichen der Zusammengehörigkeit der Jungscharkinder ausdrücken soll. Die große Kindergemeinschaft der Minis und Jungschar gibt ca. 100 Kindern in der Pfarre Heimat und sorgt für Freundschaften und Gemeinschaft untereinander.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.