11.01.2018, 10:36 Uhr

Lafnitz: Stimmungsvoller Konzertabend

Die ausgezeichneten Musiker des Musikvereines Lafnitz im Kreis der Gratulanten. (Foto: KK)

Mit einem musikalischen Feuerwerk wurde ein stimmungsvoller Konzertabend des Musikvereins Lafnitz im Gemeindezentrum Lafnitz eröffnet.

Die zahlreichen Besucher konnten ein vielfältiges Programm erleben, das Kapellmeister Martin Schuch mit seinen Musikerinnen und Musikern einstudiert hat. Stücke aus großartigen Kinofilmen wie „Herr der Ringe“, bekannte Popularmusik wie „Hallelujah“ von Leonhard Cohen und andere musikalische Meisterwerke wie der Walzer „Künstlerleben“ von Johann Strauß Sohn haben die Herzen der zahlreichen Besucher im Sturm erobert. Zur Einstimmung auf Weihnachten gab es außerdem ein besinnliches Weihnachtsgedicht von der charmanten Moderatorin Sarah Gruber sowie abschließend ein gemeinsam gesungenes Weihnachtslied.

Obmann Bernd Wilfinger bedankte sich bei den zahlreichen Gästen und Sponsoren für ihre Unterstützung das ganze Jahr hindurch. Im feierlichen Rahmen des Konzerts wurden durch Bezirkskapellmeister Andreas Ebner, Bezirksstabführer-Stellvertreter Gernot Koller und Bürgermeister Rudolf Schuch folgende Auszeichnungen an verdiente Musiker verliehen: Ehrenzeichen in Gold für 40jährige Tätigkeit an Herbert Krug; Horst Mandl erhielt das Verdienstkreuz in Bronze am Band für langjährige Vorstandstätigkeit. Außerdem wurde dem scheidenden Obmann Manfred Wappel, der 15 Jahre als Obmann und Obmann-Stellvertreter tätig war, als Dankeschön für seine Zeit und sein Engagement für den Musikverein Lafnitz eine Notenschlüssel-Holzuhr verliehen. www.mv-lafnitz.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.