16.10.2017, 10:04 Uhr

"Leuchtturmbetrieb für die Region"

Ein Jahr Aroniahof: Irmgard und Franz Kober mit Ehrengästen bei der Zertifikatsverleihung auf ihrem Genussbauernhof in Hochenegg bei Ilz.

Der Aroniahof Kober in Hochenegg bei Ilz feierte sein einjähriges Bestehen.

Ein Jahr feierte der Aroniahof in Hochenegg bei Ilz. Seit September 2016 betreiben Irmgard und Franz Kober gemeinsam mit 34 engagierten, landwirtschaftlichen Partnern den Hofladen. Die Liebe zur Aroniabeere, mit der die Familie Kober seit 2016 bio-zertifiziert ist, haben sie schon zu Beginn ihrer gemeinsamen Arbeit vor vielen Jahren entdeckt. Seit September reiht sich der Aroniahof auch unter die insgesamt 17 Genussbauernhöfe Österreichs.
Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 1-jährigen Bestehen, wurde Irmgard und Franz Kober das offizielle Zertifikat von Magdalena Reichsthaler, Obfrau der Genussregion Österreich, verliehen. "Der Aroniahof Kober gibt als Schaufenster der Region den steirischen Leitprodukten eine Bühne und nimmt somit eine Vorbildfunktion für die Region ein", betonte Reichsthaler. Auch Bürgermeister Rupert Fleischhacker hob die positive Wirkung des "Leuchtturmbetriebes" für die Marktgemeinde hervor:"Wir sind stolz einen Genussbauernhof in unserer Gemeinde zu haben, der von der Bevölkerung und über die Gemeindegrenzen hinaus sehr gut angenommen wird."

Von Aronia bis Allerheiligenstriezel

Um das ein jährige Bestandsjubiläum gebührend zu feiern, lud man bereits ab acht Uhr mit einem gratis Frühstück, bestehend aus Kaffee und Kipferl auf den Aroniahof. Die herbstlichen Genüsse, wie heiße Maroni und frischen Sturm ließen sich auch die Vizebürgermeister Karl Turza und August Friedheim sowie Maria Fink von der Bäuerinnenorganisation Hartberg-Fürstenfeld und Ferdinand Kogler von der Bezirkskammer nicht entgehen. Neben preisgekrönten Striezel und Backwaren der Region, standen auch Aronia-Kürbiskernzwieback, Aroniaschnaps und Aroniasaft zur Verkostung bereit. Auch die kleinen Gäste hatten beim herbstlichen Kinderbasteln und Hupfburg großen Spaß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.