27.03.2017, 14:20 Uhr

Lichtbringende Gründungsfeier im Weinkeller

Ein Striezel für die Patin: Der Vorstand der Soroptimistinnen Club Fürstenfeld AquVin. mit ihrer Club-Patin Eva Hamker (3.v.l.) vom SI Club Südburgenland.

Als österreichweit 56 Club feierten die Soroptimistinnen Club Fürstenfeld AquVin am Weinschloss Thaller ihre Charterzeremonie.

Über die Landes- und Bundesgrenzen hinaus waren Clubschwestern der Soroptimisten International angereist, um mit den 22 Frauen vom Club Fürstenfeld AquVin. im Weinkeller am Weinschloss Thaller ihre Gründungszeremonie zu begehen. Als 56 Club in Österreich zählen die Soroptimistinnen nun stolze 1.700 Mitglieder. Mit 3.120 Clubs ist man weltweit in 132 Ländern tätig und setzt sich für die Rechte von Frauen und Mädchen ein, um deren Lebenssituation positiv zu verändern.

Verbinden und stärken

"Als ich das erste Mal von der soroptimistischen Bewegung gehört habe hat mir die Idee sofort gefallen, dass Frauen sich für andere Frauen einsetzen, sich in einem netzwerk miteinander verbinden und gegenseitig stärken", eröffnete Gründungspräsidentin Yvonne Sammer die Charter-Feier.
Symbolisch wurde lichtbringend mit der Entzündung der vier Soroptimisten-Kerzen ein Zeichen gesetzt.
Auf die Bedeutung unterstützender gesellschaftlicher Maßnahmen für Chancengleichheit, verwies die Österreichische Unionspräsidentin Renate Magerle. Denn "Das Ziel von mehr Frauen in Führungspositionen gelingt nicht von allein."

Urkundenverleihung

Die Vorstellung der neuen Mitglieder übernahm Club-Patin Eva Hamker vom SI Club Südburgenland. Die Vizepräsidentinnen des Clubs Fürstenfeld AquVin. stellen Petra Werkovits und Veronika Sihler.
Mit der Überreichung der Charter-Urkunde durch Ursula Jutzi, Govenor SI Schweiz wurde der Club Fürstenfeld AquVin offiziell in die soroptimistischen Reihen aufgenommen.

Neues Projekt

Gemeinsam mit Günther Ebenschweiger, Geschäftsführer der Plattform für Kriminalprävention wurde das Charterprojekt "Sei stark - Kinder stärken und schützen bei häuslicher Gewalt" vorgestellt.
Glückwünsche kamen auch von den Vertretern regionaler Clubs wie dem Loins Club Veste Riegersburg, Rotary Clubs Fürstenfeld Lions Club Thermenland, Lions Club Fürstenfeld und Zonta Club Feldbach.
Nach einer tänzerischen Darbietung der kleinen "AquVin-Engerl", wurde zum Netzwerken beim Galadinner im Saal des Weinschlosses geladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.