17.11.2016, 07:14 Uhr

Lions Club Thermenland: Friedensplakatwettbewerb

Lions-Präsidentin Michaela Böhm (r.h.) mit den Gewinnern und den Lehrern Peer Schaude und Sylvia Becker. (Foto: Lederer)
Bad Waltersdorf: Bad Waltersdorf 351 | Großes Talent und tolle Ideen zeigten die Schüler der Neuen Mittelschule Bad Waltersdorf bei ihren Werken für den diesjährigen Lions-International-Friedensplakatwettbewerb. Zum Motto „Eine Feier des Friedens“ lud der Lions Club Thermenland Schüler von 11 bis 13 Jahren ein, ihre Visionen zu diesem Thema künstlerisch auf Papier zu bringen.
Linda Freißmuth - Schülerin der 2b. Klasse, ging dabei von den 2 teilnehmenden Klassen der NMS Bad Waltersdorf, als Gesamtsiegerin mit Platz eins hervor. Platz zwei belegte Jakob Dully - Schüler der 2a Klasse und Platz 3 belegte Helena Vogl - Schülerin der 2b Klasse.
Friedensplakatbeauftragte Doris Achatz und Präsidentin Michaela Böhm vom Lions Club Thermenland bedankten sich bei den 40 Schülern für ihre Teilnahme und ihr Engagement, sowie bei den Lehrkräften der NMS Bad Waltersdorf - allen voran Schulleiterin Susanne Kornfeind - für die tatkräftige Unterstützung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.