28.06.2017, 16:27 Uhr

Lions Club Thermenland lud zum Golfturnier

Beinahe 160 Gäste, darunter 124 aktive Golfer, folgten der Einladung des Lions Clubs Thermenland und machten so diesen Turniertag zu einem Treffpunkt für Sportler und Freunde des Lions Clubs. Dieses Event zu Gunsten Bedürftiger aus dem Thermenland spornte die Teilnehmer nicht nur zu beachtlichen sportlichen Leistungen an, sondern motivierte diese auch zur Teilnahme an diversen Unterstützungsaktionen wie Tombola, Putting Competition udgl., wurde doch der gesamte Erlös den Hilfsprojekten zur Verfügung gestellt. Bei der Siegerehrung dankte die Präsidentin des Lions Clubs Thermenland Michaela Böhm vor allem ihrem Team für die hervorragende Organisation und den Gästen und Sponsoren für die große Spendenbereitschaft. Ein besonderes Highlight war wiederum die große Lions-Tombola, bei der es zahlreiche wertvolle Preise, die von Wirtschaftstreibenden und Künstlern der Region zur Verfügung gestellt wurden, zu gewinnen gab. Ein delikates Galadiner im Golfrestaurant Frauwallner rundete den Abend stimmungsvoll ab. Die wahren Sieger des Abends waren aber letztlich speziell Familien und Kinder aus dem Thermenland, denen die erwirtschafteten Erlöse in nächster Zukunft unvermindert zu Gute kommen werden.
Die „Löwinnen“ des LC Thermenland danken somit allen TeilnehmerInnen und Sponsoren, allen voran dem Hauptsponsor Thermenregion Bad Waltersdorf, für diesen gelungenen Turniertag im Dienst der guten Sache.
Die Sieger: Netto A: Strecker Manfred, Netto B: Stoppacher Fritz, Netto C: Klune Silvia
Brutto: Herren: Styblo Pascal, Damen: Weninger Sabine.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.