18.10.2016, 08:02 Uhr

Marktgemeinde Pöllau diente als „Tatort-Kulisse“

Walter Lembäcker, Harald Krassnitzer, Christine Schwetz, Adele Neuhauser und Bgm. Johann Schirnhofer (v.l.). (Foto: KK)
Großer Auflauf bei den „Tatort“-Dreharbeiten mit dem beliebten Kommissaren-Duo Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer in Pöllau: Ende Mai stand die Marktgemeinde Pöllau ganz im Zeichen der Dreharbeiten für eine weitere Österreich-Folge der bekannten Krimi-Serie. Die „Locations“ für Bundesheer-Aufmarsch, Hubschrauber-Flüge und Rettungseinsätze managte Walter Lembäcker vom Referat Infrastruktur der Marktgemeinde. Auch etliche Pöllauer wirkten als Statisten mit, der Ausstrahlungstermin steht allerdings noch nicht fest. Doch eines ist fix: „Diese „Action“ ist eine Top-Werbung für unser Pöllau“, strahlten Bürgermeister Johann Schirnhofer und TV-Chefin Christine Schwetz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.