28.03.2017, 13:14 Uhr

Musikalischer Frühlingsbeginn mit der Musikkapelle Pöllau

(Foto: Michael Fischer)
Traditionell eröffnet die Musikkapelle Pöllau ihre Konzertsaison mit dem alljährlichen Frühjahrskonzert am Wochenende des Palmsonntags. So wird am Samstag, 8. April um 19.30 Uhr und am Sonntag, 9. April um 17 Uhr im Saal der NMS Pöllau wieder der Frühlingsbeginn musikalisch eingeläutet. Unter der Leitung von Kpm. Rainer Pötz bietet das Konzertprogramm ein buntes Bouquet aus Klassik, Wiener Musik und Modernem. Zu hören sind neben Kompositionen klassischer Musikberühmtheiten, wie der Ouvertüre zu „Egmont“ von Ludwig van Beethoven oder Tschaikowskys Ouvertüre Solennelle „1812“, auch Kunstwerke der historischen und modernen Blasmusik. Abgerundet wird das Programm durch schwungvolle Walzerklänge sowie bekannte Filmmelodien.

Sprecher: Hans Erich Seemann.

Karten erhältlich bei allen Mitgliedern der Musikkapelle Pöllau, im Tourismusbüro Pöllau und unter 0676/6438225.

Vorverkauf 8; Abendkasse 10 Euro; Kinder bis 14 Jahre frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.