06.07.2017, 16:00 Uhr

Neuer Präsident und prominente Lionsbrüder

Die Präsidenten mit den neuen Lions-Brüdern und ihren Paten nach der Zeremonie. (Foto: KK)

Übergabe im Weinschloss: "Koarl" Thaller führt als Präsident die Fürstenfelder Lions in das neue Clubjahr.

in einer feierlichen Zeremonie im Pavillon des Weingut Schloss Thaller in Maierhofbergen in der Gemeinde Großwilfersdorf übergab Johann Kaufmann, Präsident des Lionsclub Fürstenfeld im abgelaufenen Clubjahr, die Regentschaft für die nächsten zwölf Monate an den Schlossherrn Karl Thaller. Der Präsidentenwechsel fand nach einem ökumenischen Wortgottesdienst mit Blick auf den Weinberg, der von Diakon Michael Gruber und Aribert Wendzel, dem Kurator der Evangelischen Pfarrgemeinde Fürstenfeld, zelebriert worden war, statt. Zudem kam es zur Neuaufnahme von sechs Lionsbrüdern, darunter auch der Fürstenfelder Bürgermeister Werner Gutzwar und Tourismusvorsitzender Josi Thaller. Neben einer Vielzahl an karitativen Projekten, die unter seiner Präsidentschaft umgesetzt wurden, war der nunmehrige Pastpräsident Kaufmann, der sich bei allen Mitgliedern für die Unterstützung bedankte, federführend an der Installation eines eigenen Clubbüros im Zentrum der Thermenhauptstadt beteiligt. Karl Thaller - Präsident im Jubiläumsjahr "60 Jahre Lionsclub Fürstenfeld" kelterte die Wein-Sonderedition "Augustinus.Mönch" samt einem roten und einem weißen "Novizen", die im Rahmen der Augustinifesttage 2017 aus ihrem derzeitigen Lagerort in der Augustinerkirche Fürstenfeld am 25. August gehoben werden. Aus dem Verkaufserlös gehen über 13.000 Euro an die Lions für den guten Zweck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.