23.06.2017, 07:40 Uhr

Noch mehr Power für Leo Pürrer

Eine Rollstuhlzugmaschine der Marke „Swiss-Trac“ erleichtert ab sofort Leo Pürrer, Präsident der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld, das Leben. Viele Dinge des täglichen Lebens, wie einkaufen oder Besuche im Elternhaus in der Heimatgemeinde Schäffern, können damit ohne fremde Hilfe durchgeführt werden. „Für mich ein ganz wesentlicher Beitrag für Selbstständigkeit und ein selbstbestimmtes Leben“, so Leo Pürrer.
Ermöglicht wurde der Ankauf mit Unterstützung der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld sowie der Lions Clubs Thermenland und Hartberg. Im Bild Leo Pürrer mit BH Max Wiesenhofer, Michaela Böhm und Waltraud Gotthard (Lions Club Thermenland) sowie Alfred Hirschmann (Lions Club Hartberg) bei der offiziellen Übergabe.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.