01.04.2017, 09:33 Uhr

Oberkrainer-Volksmusikabend in St. Johann in der Haide

Musiker, Organisatoren und Gemeindevertreter freuten sich über den Erfolg des zweiten Oberkrainer-Volksmusikabends.

Das „Ringkogl Trio“ und die „Original Oberkrainer Freunde“ unterhielten für einen guten Zweck.

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Kultursaal in der Volksschule St. Johann in der Haide anlässlich des zweiten Oberkrainer-Volksmusikabends zu dem die Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld geladen hatte. Das „Ringkogl Trio“ und die „Original Oberkrainer Freunde" sorgten für beste musikalische Unterhaltung. Durch das Programm führte Ferdl Roby Fink, der mit seinen humoristischen Einlagen die Lacher auf seiner Seite hatte. Bei der Verlosung gewann Christa Müller, die Frau von Bgm. Günter Müller, den Hauptpreis und gab ihn spontan an einen Gast im Saal weiter, der am Veranstaltungstag Geburtstag feiert. So durfte sich Anna Käfer aus Grafendorf über eine Musikerlebnisreise an der Crikvenica Riviera vom Reisebüro Hannes Fuchs freuen. Die weiteren Hauptpreise gingen an Hans Mittlinger und Fritz Schöllnast. Organisiert wurde der Abend von Annemarie Müller, Dank gilt der Gemeinde, vertreten durch Bgm. Günter Müller und Vzbgm. Walter Berghofer, die den Kultursaal kostenlos zur Verfügung gestellt hatte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.