29.03.2017, 16:44 Uhr

Osterausflug in die Keiki-Farm

Die Keiki-Farm in Bierbaum an der Safen hat für Besucher in den Osterferien geöffnet. (Foto: Keiki-Farm)

Wohin in die Osterferien? Die Keiki-Farm in Bierbaum bietet ein reiches Ferienprogramm.

In den Osterferien hat man die Möglichkeit die Keiki-Farm von Wolfgang Seidl und Kerstin Teubl in Bierbaum an der Safen zu besuchen, gemeinsam zu basteln, zu backen oder bei Vollmond den Abend am Lagerfeuer mit Kesselgulasch zu genießen.
Öffnungszeiten und Programm finden Sie auf der Homepage: www.keiki-farm.at
Der Eintritt ist frei!

Zur Keiki-Farm

Die ehemalige Ackerfläche von über 4000m², wurde vor zwei Jahren Schritt für Schritt in ein Gartenparadies verwandelt. Heute befinden sich darauf zwei große Bauerngärten, ein Ritualplatz, eine natürliche Blumenwiese und sogar ein kleines Wäldchen wurde angelegt. Zwei Feuerstellen und ein Holzofen laden zum gemütlichen Beisammensein und genießen ein. Aus dem gemütlichen Bauernhaus wurde eine Gemeinschaftspraxis mit einer schönen Küche, in der seit Herbst 2016 auch Kochkurse angeboten werden. Der windgeschützte Innenhof der Gemeinschaftspraxis ist ideal für Bastel- und Schnitzkurse mit Kindern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.