07.10.2014, 11:09 Uhr

Pensionistin tot aufgefunden

Schmiedviertel, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld; Aspangberg, Bezirk Neunkirchen. – Jene 74-Jährige, die wie berichtet seit den Abendstunden des 6. Oktober 2014 vermisst worden war, ist am 7. Oktober tot aufgefunden worden.
Wie berichtet, hatte sich die 74-Jährige am 6. Oktober 2014 mit einer Begleiterin auf den Hochwechsel begeben. Dort trennten sich die Frauen und wollten sich bei einem Schutzhaus wiedertreffen. Nachdem die 74-Jährige zur vereinbarten Zeit nicht zum vereinbarten Treffpunkt kam, verständigte ihre Begleiterin die Einsatzkräfte.
In weiterer Folge wurde eine groß angelegte und bundesländerübergreifende Suchaktion gestartet. Am 7. Oktober, gegen nach 12.15 Uhr, wurde die Frau im Bereich des sogenannten Umschussriegels von einer Diensthundestreife tot aufgefunden.
Die Todesursache ist noch ungeklärt. Fremdverschulden wird nach den bisherigen Ermittlungen ausgeschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.