25.11.2016, 14:00 Uhr

Pfadfinderball neu im Feber 2018

Der größte Ball der Region legt in der Faschingssaison 2017 nach 7 Jahrzehnten eine Pause ein. (Foto: KK)

Nach der 71. Aufllage des Fürstenfelder Pfadfinderballs 2016 legt der glanzvolle Event 2017 eine Pause ein.

Am Samstag, 3. Feber, 2018, erfährt der legendäre Kult-Ball seine brillante Neuauflage. Ein Konsortium aus Pfadfindern und Ballverantwortlichen hat die Reset-Taste gedrückt und „backstage“ bereits begonnen, den Ball „radikal und hype“ einer unverwechselbaren Ball-Premiere 2018 zuzuführen. Der Lilienkreis Österreich, einst Initiator des extravaganten Ballhöhepunkts in Fürstenfeld, ist an das Regiepult zurückgekehrt. Gemeinsam mit allen Fürstenfelder Pfadfinder-Teilorganisationen richtet der „Lilienkreis Österreich“ nun federführend den Pfadfinderball 2018 neu und originell aus. Die Pfadfinder haben in der Konzeption des Ereignisss bereits weit ausgeholt, 2018 kehren sie schwungvoll zurück, um den beliebtesten Ball der Region noch unterhaltsamer und interessanter zurück auf die Bühne zu bringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.