17.08.2016, 08:20 Uhr

Pumperlg´sundes Ferienerlebnis in Pinggau

Daniel Rudolf bot den Kindern in Pinggau ein "pumperlg´sundes" Sommercamp. (Foto: Rudolf)
Zahlreiche Kinder erlebten in Pinggau an 5 Tagen unter der Leitung von Daniel Rudolf ein grandioses Sommercamp. Schwerpunkte waren gesunde Ernährung, Bewegung, positives Denken und Handeln. Jeder Tag stand unter einem Tagesthema welches im ganzen die Woche reflektierte. Am Montag war "Vertrauen" angesagt. Dazu wurde eine Pferdewanderung unternommen. Freitag stand "Freude" am Programm. Diese gab es reichlich in der Bäckerei Rudolf in Sinnersdorf, wo ein Back Workshop besucht wurde.


Spiel, Spaß und Action

Vormittags wurde mit Daniel gemeinsam ein pumperlgsundes Mittagsmenü für alle Kinder und Betreuer gekocht. Dinkel-Buchweizenburger, Hirse-Paprika und Vollkorn Muffins standen auf dem Speiseplan. Die restlichen Kinder durften am Vormittag Kreativität in Theaterpädagogik und beim Upcycling von Müll zu Instrumenten ausleben. Diese dienten zum Abschluss für eine Vorführung. Die Nachmittage wurden gemeinsam jede Menge Spiel, Spaß und Abenteuer erlebt. Action gab es im Kletterpark. Auch ein Besuch im Seniorenwohnhaus in Friedberg stand am Sommercamp-Programm.
Motivierte und fröhliche Kinder bewiesen, dass das Ziel den Kids einen bewussten Umgang mit Körper, Geist und natürlichen Ressourcen näher zu bringen mehr als erfüllt wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.