03.01.2018, 07:57 Uhr

Rocksymphonic wieder in Hartberg

Ausnahme-Drummer Christian Stolz ist beim Rocksymphonic. (Foto: Christian Stolz)
Der Ausnahme-Drummer Christian Stolz schleudert seine Sticks virtuos klangvoll über seine Trommeln und gibt den richtigen Drive für das Rocksymphonic Orchestra und die Vocal-Solisten: die jamaikanische fantastische Sängerin Doretta Carter und das Hartberger Rock-Urgestein Helmut Tomschitz. Am Samstag, 24. März 2018 um 19.30 Uhr in der Stadtwerke-Hartberg-Halle heißt es wieder Vorhang auf für Rocksymphonic und mit dabei sind Lukas Maierhofer-git, Werner Radzik-piano, Martin Preiß-bass. Da heißt es rechtzeitig Karten sichern, damit Sie dieses musikalische Highlight nicht versäumen.  Karten bei allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen und im Gasthof Pack in Hartberg, Tel.: 03332/62470.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.