17.03.2017, 10:34 Uhr

Shoppingpass sorgt für Einkaufserlebnis

Alexandra und Dietmar Peinsipp (Mitte) mit Bgm. Marcus Martschitsch und Waltraud Ehrenhöfer vom Stadtmarketing (v.l.).

In der Hartberger Innenstadt einkaufen, 10 Prozent sparen und tolle Shoppingtage gewinnen.

Auf Initiative von Alexandra und Dietmar Peinsipp (Schuhhaus Peinsipp) sowie mit Unterstützung des Stadtmarketings Hartberg und des Tourismusverbandes Hartbergerland wurde das Projekt „Hartberger Shoppingpass“ auf die Beine gestellt. Die Idee dahinter: In einem der 46 teilnehmenden Betriebe in der Innenstadt – vom Fritz-Stachel-Platz bis in die Grazer Straße und die Ressavarstraße - um mindestens 10 Euro einkaufen oder konsumieren und im Shoppingpass mit einem Stempel bestätigen lassen. Auf den achten Einkauf gibt es dann einen Rabatt von minus 10 Prozent. Der offizielle Start erfolgt im Rahmen der Hartberger Autoshow am Samstag, 25. März. Alle bis Freitag, 12. Mai, voll gestempelten Pässe nehmen an einer Verlosung teil, die im Rahmen des langen Einkaufswochenendes vor dem Muttertag stattfinden wird. Die Gewinner dürfen sich über je einen von insgesamt sechs Shoppingtagen (u.a. Outfits, Schuhe, Pflege, Kulinarik) im Gesamtwert von 5.000 Euro bei den teilnehmenden Betrieben freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.