28.10.2016, 08:30 Uhr

Simone Kopmajer live im Schloss Hartberg

Simone Kopmajer ist am 18. Nov. in Hartberg zu hören.
Am Freitag, 18. November, um 20 Uhr lädt der Kulturverein Backwood zu einem besonderen musikalischen Leckerbissen in das Schloss Hartberg. Live zu gast sind Simone Kopmajer und Reinhardt Winkler. Karten: Ö-Ticket und alle Filialen der steiermärkischen Sparkassen.
Reinhardt Winkler, geb. 1970 in Hartberg, studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz und an der Thames Valley University in London Jazzschlagzeug. Als einer der gefragtesten international tätigen Konzert-Schlagzeuger Österreichs (Stuttgarter Jazztage) spielt er mit bekannten Größen wie Wolfgang Puschnig, Rebekka Bakken, Herbert Joos, Jamaladeen Tacuma, Linda Sharrock, Steve Swallow, John Sass, STS uva.
Simone Kopmajer ist seit Jahren auf internationalem Parkett unterwegs und arbeitete mit renommierten Jazzkoryphäen wie George Mraz, Houston Person und Victor Lewis. Konzertreisen führten sie mit ihrer Band unter anderem von Florida über New York, Thailand bis ins Museum auf Art in Tel Aviv.
Simone Kopmajer – das ist der Soul in der Stimme, diese bestimmte charismatische Note, mit welcher sie jeden ihrer Songs dieses gewisse Etwas verleiht. In den USA, in Japan und Südostasien ist die Sängerin Liebhabern anspruchsvoller und gediegener Jazzklänge längst ein Begriff. Sie füllt die Hallen, steht als Hauptact bei international bedeutenden Festivals auf der Bühne.
Nun wird sie mit Reinhardt Winkler am Schlagzeug das Publikum mit Eigenkompositionen und Jazz vom Feinsten verzaubern.
Hörenwert. Sehenswert. Erlebenswert!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.