09.11.2017, 16:05 Uhr

Tanzend Spaß, Freude und Miteinander erleben

Klienten der Förderwerkstätte Stegersbach mit dem Leiter der Förderwerkstätte StegersbachPeter Vock (l.), Tanztherapeutin Sylvia Katz (M.) sowie Walter Toniolli (r.) als Vertreter des Rotary Clubs Fürstenfeld. (Foto: RC Fürstenfeld)

Rotary Club Fürstenfeld finanzierte Klienten der Förderwerkstätte Stegersbach 10stündige Tanztherapie.

Unter der Leitung von Frau Sylvia Katz wurde in der 10-stündigen Tanztherapie die Bewegung, Motorik, das Gleichgewicht und der Rhythmus von den Klientinnen von "Rettet das Kind Burgenland"  in der Förderwerkstätte Stegersbach geweckt. Die Klienten hatten viel Spass und Freude an dieser Therapieform. Tanz dient hier als Ausdruck, als Motivation, um sich zu bewegen, das Wechselspiel von Wahrnehmung – und Selbstwahrnehmung, als sich Einlassen und Loslassen, als Rollenspiel, als ein Erleben eines Miteinanders.
Die Mitglieder des Rotary Clubs Fürstenfeld freuen sich, dass sie erneut durch Spendengelder dazu beitragen durften, dass die Klienten der Förderwerkstätte Stegersbach Menschen durch und mit dieser Therapieform Spaß und Freude erleben konnten!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.