21.06.2017, 07:51 Uhr

Von der Marschmusik bis zu jazzigen Klängen

Die Militärmusik Steiermark zeigte am Hartberger Hauptplatz ihr beeindruckendes Können.
Das Konzert der Militärmusik Steiermark ganz sicher ein erstes kulturelles Highlight der Sommerabende am Hartberger Hauptplatz. Unter der Leitung von Kapellmeister Hannes Lackner reichte die Bandreite der musikalischen Darbietungen von Märschen und traditionellen Weisen, wie dem Erzherzog Johann Jodler, bis zu jazzigen Klängen, einer Schlagzeug-Show und einem Deep Purple Medley. Als Zugabe durfte natürlich auch der Radetzkymarsch nicht fehlen. Ein echter Ohrenschmaus, den sich zahlreiche Musikliebhaber, darunter auch Bürgermeister Marcus Martschitsch und Vizebürgermeister Josef Fink, nicht entgehen ließen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.