11.02.2017, 16:41 Uhr

Vorbilder suchen!

Sicher unterwegs sollen Kinder und Autofahrer sein! (Foto: KK)
Im Rahmen der Verkehrserziehung machten sich die SchülerInnen der 3. Klasse Volksschule Wenigzell auf den Weg, um vorbildhaften Autofahrern zu begegnen. Begleitet von zwei Polizistinnen der Polizeidienststelle Vorau wurde das Verhalten der Autofahrer im Ortskern von Wenigzell beobachtet. Für die Lenker, die sich an die Straßenverkehrsordnungen gehalten haben – und das waren fast alle – gab es zur Belohnung neben Aufkleber und Informationsmaterial einen von den Kindern gebastelten Schlüsselanhänger. Der Wunsch der Polizistinnen und Lehrer an die Kinder war, dass sie sich selbst im Straßenverkehr immer vorbildhaft verhalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.