02.09.2016, 13:53 Uhr

WOCH-Filmtipp: Wunderwelt der Bienen - Imkern in der Stadt

Der Dokumentarfilm „Imkern in der Stadt“ von Regisseur Robert Sturmer ist erstmals am Sonntag, 11. September 2016, um 16.30 Uhr in ORF 2 zu sehen. (Foto: © ORF/Regine Schöttl)
Unsere Bienen, unser Leben, unsere Welt – das ist das Motto eines Programmschwerpunkts im ORF Steiermark, der seit April des Vorjahres die „Wunderwelt Bienen“ medial begleitet.
Auch das ORF-Landesstudio in Graz besiedelt seit April 2015 seinen Funkhauspark mit zwölf Honigbienenvölkern – ein sichtbares und lebendiges Symbol für die Bedeutung der Bienen und gleichzeitiger Start eines trimedialen ORF Steiermark- Schwerpunkts, der seither über die unterschiedlichsten Themen rund um Bienen informiert. Ein Höhepunkt dieser Programminitiative ist die österreichweite TV- Dokumentation über das „Imkern in der Stadt“: Regisseur Robert Sturmer widmet sich dem Urban beekeeping und begleitete dazu Imker – u.a. Imkermeister Johannes Wruss, der die Bienenstöcke im ORF-Park betreut – bei ihrer Arbeit. Der Film zeigt den Jahresverlauf vom Aufwecken der Bienen bis zur Honigernte im urbanen Bereich und beleuchtet die „Wunderwelt Bienen“ in der Stadt Graz. Erstmals ist der Film am Sonntag, 11. September 2016, um 16.30 Uhr in ORF 2 zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.