13.02.2017, 09:44 Uhr

Zusatzvorstellung: "Vom Beginn"

Traude Brugner, Helmut Hütter (vorne), Werner Kothgasser, Natascha Lueger (hinten). (Foto: KK)

Kabarettfans, Achtung! Aufgrund des großen Erfolges ist "Vom Beginn", das aktuelle Kabarett der TriBühne Hartberg noch einmal zu sehen.

Termin: Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr in den Räumen am Kirchplatz in Hartberg. Karten und Informationen unter Tel.: 0664/405 32 30 bzw. an der Abendkasse.

Was war vor dem Urknall und was ist der Sinn des Lebens? Derartig komplexe Fragen versuchen ein Wissenschaftler und seine Moderatorin im Rahmen eines kabarettistischen Vortrages zu klären und dem Publikum verständlich zu machen. Dabei geht es um brennende Themen, die sich mit dem Ursprung des Universums auseinandersetzen und auch um Alltägliches und Banales, was den menschlichen Geist so beschäftigt. Der stete Wechsel dieser beiden Komponenten gibt dem Stück die nötige Dynamik und lässt auch philosophische Erkenntnisse neben normalen menschlichen Bedürfnissen zu. Natürlich ist das alles überhaupt nicht ernst zu nehmen, aber umso mehr leben die Darsteller ihren Part und machen alles zur Realität, zumindest auf der Bühne. Das Publikum ist aufgefordert, mitzuwirken.

Es spielen: Traude Brugner, Helmut Hütter. In weiteren Rollen: Elisa Ergasti, Walter Schweighofer. Musik: Natascha Lueger. Regie: Werner Kothgasser
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.